Gasthof Damhofer: Köstlicher Fisch und beste Aussicht

DSC00566

Nach der feinsten Art Forellen zu genießen befragt, erhalten wir im Gasthaus Damhofer eine klare Antwort: „Forelle blau“! Wir bekommen diese sogleich mit einem Gläschen Weißburgunder aus der Südoststeiermark serviert und lassen uns sofort überzeugen. – Die frisch aus dem eigenen Teich gefischten Fische sind ein wahrer Genuss! Und die Aussicht von der Terrasse des Forellenwirtes ebenso.

IMG_2783

IMG_2785

IMG_2786

 

Gasthof Damhofer
Rohrbachgraben 7
4462 Reichraming

Tel: 072 55 / 8138
www.damhofer.at

Unikate fürs Brot

Brotdose_LeidlNach dem Schrübrand bei 950 Grad folgt der Glasurbrand bei 1.250 Grad: Peter Leidls handgefertigte Brotdosen werden aus Ton hergestellt, jede mit Holzdeckel, zumeist aus heimischer Kirsche. „In fünf verschiedenen Größen und drei Farbvarianten stellen die beliebten Brotdosen aus Keramik mit dem charakteristischen Holzdeckel das Herzstück meiner Produktion dar.“, berichtet der Ternberger. Die Keramik sorgt für eine kühlende Funktion, durch die Luftlöcher kann das Brot „atmen“; während der Holzdeckel die Feuchtigkeit erst aufnimmt und allmählich wieder abgibt. Ton und Holz schaffen so gemeinsam ein gutes Klima für die Brotaufbewahrung.

www.leidl-keramik.at, 07256/70 44

Ich packe in meinen Koffer …

… viele, bunte Sommerhauben für meine Kinder!

DSCN4866

Dieser Koffer wurde in der Weyrer „Kreativwerkstatt Waldhäusl“ gepackt, wo Doris Schuller aus trendigen Jersey- und Sweatstoffen schicke Unikate für Mütter und Kinder näht. „Die Ideen dafür ergeben sich aus meinem ‚Mamasein‘“, erzählt die ideenreiche Pädagogin. – Das ist den praktischen, liebevoll gestalteten Babygeschenken und Mitbringsel wahrlich anzusehen!

Gar nicht so leicht, bei all den schönen Dingen ein Lieblingsstück zu finden. Ich habe lange auf www.kreativwerkstattwaldhaus.com gestöbert … und hier ist sie nun, meine Lieblingselefantenparade!

DSCN4358

Kontakt:

LabelDoris Schuller
Rapoldeck 20
3335 Weyer
Tel: 0650 22 11 242
kreativwerkstattwaldhaus@gmx.at
www.kreativwerkstattwaldhaus.com
kreativwerkstattwaldhaus@gmx.at
kreativwerkstattwaldhaus@gmx.at
kreativwerkstattwaldhaus@gmx.at

Rapoldeck 20

3335 Weyer

Doris Schullerpoldeck 20

3335 Weyer

 

 

Thomas Franz-Riegler: Musiker, Denker, schräger Vogel

Einen Hocker an der premiere1 kleinBar ergattert, ein Glas Rotwein in der Hand – die Atmosphäre im Röda-Beisl in Steyr ist zugleich entspannt und ausgelassen. Als Thomas Franz-Riegler die Bühne betritt, wird es still. Freudige Erwartung, Neugierde! Wird er wieder alle Instrumente selbst spielen? Ja, er wird! Nicht nur, dass Thomas Franz-Riegler den Gesang zu den selbst komponierten Liedern in Form seiner Einmannband mit Hilfe diverser Instrumente aufs Genialste begleitet, er fordert in seinem Musikkabarett zum Nachdenken auf, argumentiert, wühlt auf und erzählt sich dabei fast nebenbei von einer Pointe zur nächsten. Das aktuelle Programm „Aundas“ knüpft an manchen Punkten an „Endlich Erwachsen?“ an, ist jedoch in erste Linie anders, irgendwie erwachsener. Nachdenklicher vielleicht, jedoch keinesfalls weniger humorvoll. In jeder Hinsicht gelungen!

Auf seiner Webseite www.tom-tom.at (auf der sich, nebenbei gesagt, div. Informationen zum Künstler, seinen Projekten und Auftritten sowiepremiere3 klein Hörproben finden) zitiert er unter anderem Franz Josef Strauß: „Mann muss einfach reden, aber kompliziert denken – nicht umgekehrt.“ Wie das geht, zeigt Thomas Franz-Riegler selbst auf sehr sympathische und charmante Art in seinen Liedtexten und erzählten Episoden während seines Kabarettprogrammes. Einfache Beobachtungen aus dem Alltag, dem politischen Geschehen oder dem täglichen, gesellschaftlichen Miteinander werden zu treffenden Argumenten! Er hebt am Header seiner Homepage selbst in drei Worten hervor, wobei es ihm dabei eigentlich geht. „Mensch, Musiker, Komponist“, steht dort unter seinem Namen notiert. Der Mensch an erste Stelle also.

Mensch, Musiker, Komponist.

Denker, Kabarettist und schräger Vogel – wäre mein Ergänzungsvorschlag!

Thomas_Anders-2-75_kleinDazu sei noch – einfach weil’s so schön ist – ein kleines, feines Wortspiel aus einem der Lieder des neuen Programmes zitiert: „I wär so gern a Vogel, gaunz a schräger.“

Meine persönliche Empfehlung für alle Menschen im Enns- und Ybbstal und darüber hinaus: ein Kabarettabend mit Thomas Franz-Riegler und seinem neuen Programm „Aundas“!

Nächste Termine in der Umgebung:
16. August 2014 |  20.00 Uhr
Soloprogramm „Aundas“, City Kino Steyr

11. Oktober 2014 | 19.30 Uhr
Soloprogramm „Aundas“, St. Ulrich/OÖ, Pfarrsaal

17. Oktober 2014 | 20.00 Uhr
Xnund, Neuhofen/Ybbs, NÖ, Gewölbebau Wagner

Alle Termine unter: http://www.tom-tom.at/cms1/index.php?id=8

Fotos live: Norbert Mottas
Foto Plakat: Andreas Brandl

Neueste Erkundung im Ybbstal

Der Ort Konradsheim, zwischen Waidhofen an der Ybbs und Maria Neustift gelegen, ist ein Muss für Liebhaberinnen und Liebhaber des Kürzest-Spazierganges:

Einmal rund umsIMG_2907 Dorf (idyllischer Waldweg sowie traumhafte Aussicht inklusive) und dann zum Kirchenwirt auf Kaffee und Kuchen! Wer gerne mit Bergwertung spaziert, nimmt noch rasch den Schießkogel mit, der in max. 10 Minuten erklommen ist. Freunde und Feinde moderner Architektur kommen dabei ganz nebenbei bzw. gezwungenermaßen auch voll und ganz auf ihre IMG_2890Rechnung.

Weitere Infos: http://www.waidhofen.cc/region_konradsheim.phpIMG_2905

IMG_2894IMG_2893