Gasthof Damhofer: Köstlicher Fisch und beste Aussicht

DSC00566

Nach der feinsten Art Forellen zu genießen befragt, erhalten wir im Gasthaus Damhofer eine klare Antwort: „Forelle blau“! Wir bekommen diese sogleich mit einem Gläschen Weißburgunder aus der Südoststeiermark serviert und lassen uns sofort überzeugen. – Die frisch aus dem eigenen Teich gefischten Fische sind ein wahrer Genuss! Und die Aussicht von der Terrasse des Forellenwirtes ebenso.

IMG_2783

IMG_2785

IMG_2786

 

Gasthof Damhofer
Rohrbachgraben 7
4462 Reichraming

Tel: 072 55 / 8138
www.damhofer.at

Süßer Hochgenuss: vegan und biologisch

DSCN2292„Backe, backe Kuchen … wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen: Eier & Schmalz, Butter & Salz, Milch & Mehl, Safran macht den Kuchen gehl!“ Isabella Gaiszbauer beweist das Gegenteil. Aus ihrer Leidenschaft für das Backen und einem Selbstversuch, vegan zu leben, entstand die Idee, vegane Backmischungen aus biologischen Lebensmitteln aus der Region zu kreiren. Die Rezepte, die sich die 27-Jährige selbst ausgedacht hat, kommen ohne Eier, Butter und Milch aus und tragen den Namen „BioBelli“. Belli steht als Abkürzung für Isabella.

BioBelli DSCN2280ist die Alternative zu Dr. Oetker und Co sowie die Chance, unkompliziert und schnell auszuprobieren, einen veganen Gugelhupf oder Muffins zu backen. Für die vegane Backmischung im Glas gewann Isabella Gaiszbauer im Mai den Youngstars 2014 in der Kategorie Businessidee der VKB-Bank und LT1.

Derzeit betreibt Gaiszbauer ihr Unternehmen im kleinen Stil. Produziert wird, wenn sie Zeit und Lust hat. In ihrem Reihenhaus in Dietach DSCN2291hat Isabella Gaiszbauer einen eigenen Raum für das Abfüllen und die Lagerung der BioBellis geschaffen. Dort schichtet sie die trockenen Zutaten, die sie regional einkauft – das Mehl kommt von der Nestelberger Mühle in Perg -, in Gläser. Vegane biologische Schokolade aufzutreiben, sei die größte Herausforderung. Schicht für Schicht wird festgedrückt, damit die Optik stimmt. Für die Fertigstellung braucht es nur Wasser, ein bisschen pflanzliches Öl und einen Teelöffel Essig, nicht einmal einen Mixer, weil sich alles gut mit dem Löffel vermengen lässt.

Aktuell gibt es vier verschiedene Backmischungen:
– Schoko-NussDSCN2289
– Kokos-Zitrone
– Mohn und
– Zimt-Nuss
und jede einzelne Backmischung ist von Bio Austria zertifiziert. Jedes Rezept kann natürlich noch individuell ergänzt werden, zum Beispiel durch Äpfel oder Schokoladestückchen.

Kostproben gibt’s beim veganen Adventmarkt in Krems am 22. und 23. November. Aber auch der Selbstversuch ist schnell gemacht:

DSCN2311DSCN2313DSCN2314

DSCN2317DSCN2320

Ihrem Slogan „Süßes mit Charakter“ werden Gaiszbauers Rezepte mehr als gerecht. Die Kuchen schmecken ausgezeichnet und Ei und Butter werden nicht vermisst.

BioBelli kann nicht nur die schnelle Rettung sein, wenn unangemeldet Gäste vor der Türe stehen. Sie sind auch die perfekte Geschenksidee, ob Geburtstag, Weihnachten oder Mitbringsel.

Zu bekommen sind BioBellis in Unserem Bioladen in Dietach sowie im Online-Shop www.biobelli.at. Die Backmischungen werden verschickt, können aber auch direkt bei Gaiszbauer abgeholt werden.

Isabella Gaiszbauer
Vegane Bio Backmischungen
Mühlbergstraße 20
4407 Dietach
www.biobelli.at

 

Faire Osterhasen für das Nest

DSCN1688Allen fleißigen NestversteckerInnen sei es hier verraten, im Biomarkt der HoflieferantInnen in Waidhofen verstecken sich Osterhasen aus fair gehandelter Schokolade. Hier finden sich noch jede Menge anderer Dinge für ausgefallene Osternester: von Sonnentor-Keksen über biologisches Obst bis hin zu Trinkflaschen aus Glas in stylischem Gewand.

DSCN1666
Das Angebot des Biomarktes umfasst alle Bereiche des täglichen Lebens: frisches Obst und Gemüse, Gebäck, Mehlspeisen, Wurst und Käse, Milchprodukte, Getreide, Tee, Kaffee, Naturkosmetik, Reinigungsmittel, Getränke, … logischerweise alles biologisch.

 

DSCN1673Die im Laden integrierte BioKüche der HoflieferantInnen sticht in der kulinarischen Landschaft Waidhofens heraus. Hier kann man sich köstliche biologische Mittagsmenüs zu moderaten Preisen gönnen. Gekocht wird „bodenständig und kreativ, naturnah und saisonal – mit frischen Zutaten aus biologischem Anbau“. Auf der Wochenkarte stehen vegetarische und vegane Speisen ebenso wie Fleischspeisen.

DSCN1669

 

Ein Vorgeschmack: Mostschaumsuppe mit Birnenstückchen, Gefüllte Rindsroulade mit Butternudeln, Käselaibchen mit Erdäpfeln und Kräuterdip. Den Speiseplan kann man praktisch auf der Homepage einsehen. Aus der Kleinen Karte kann man à la carte bestellen. Alle Gästen können sich am Salatbuffet bedienen. Toll ist, dass man ich alle Speisen mit nach Hause nehmen kann.

DSCN1664
Biomarkt WaidhofenOberer Stadtplatz 9
3340 Waidhofen an der Ybbs
07442/54894
http://www.diehoflieferanten.at/04_biomarkt_waidhofen/index.php

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag: 8:30 -18 Uhr
Dienstag, Freitag: 8 – 18 Uhr
Samstag: 8:30 – 14 Uhr

 

Köstliches Gebäck und Kaffee in Gesellschaft genießen

DSCN1511Zu jeder Zeit zog es Pilger/innen nach Maria Neustift. Für die einen waren der Weg und die Gemeinschaft die Motivation, für die anderen das Beuschel beim Schaupp. Dieser Tage ist es eine andere Attraktion, die zahlreiche Menschen in den Wallfahrtsort lockt. Nämlich die Café-Bäckerei Steinparzer.

 

DSCN1453Hier kann man den Tag gut beginnen: klassisch mit einem Bäcker-Frühstück, französisch mit Croissant oder gesund mit einem Vitalfrühstück. Für Verliebte gibt es ein Frühstück zu zweit. Jedes Frühstück kann selbstverständlich individuell ergänzt werden: Spiegeleier, Nutella, ein Glas Prosecco … Die Karte lässt kaum einen Wunsch offen. Eine nette Idee ist das Geburtstagsfrühstück. Dabei lädt die Bäckerei das Geburtstagskind zum Frühstück (im Wert von 3,90 Euro) ein.

Das Gebäck-Sortiment der Bäckerei ist sehr vielfältig. Montags und Freitags werden ab 15 Uhr ofenwarme Handsemmeln angeboten. Aus dem Spezialbrot-Plan lässt sich ablesen, wann es welches Brot gibt. Die Palette reicht von Sauerteigbrot aus 100 % Roggenmehl, über Karottenbrot unDSCN1470d Oliven-Ciabatta mit Weizensauerteig bis zu einem kohlehydratereduziertem Eiweißbrot, das sich Abendbrot nennt, und Krustenbrot aus Natursauerteig. Für diese Spezialbrote wird um Vorbestellung gebeten. Das Hausbrot und das Sonnenblumenbrot gibt es täglich.

Die KaDSCN1452ffee- und Teekarte ist ebenfalls sehr umfangreich. Allen, die neuen Geschmackserlebnissen gegenüber offen sind, sei empfohlen Kaffee einmal mit Haselnuss-, Karamell-, Amaretto oder Vanillegeschmack zu probieren. Es ist sehr entgegenkommend, dass alle Tees/Kaffees auch mit laktosefreier Milch zubereitet werden können. Selbstverständlich gibt es Torten und Schnitten für die LiebhaberInnen des Süßen und Toast, Baguette, Salate, Gulasch und vieles mehr für die des Sauren.

DSCN1473Die MitarbeiterInnen sind sehr freundlich und tragen zur familiären Atmosphäre im Kaffeehaus bei. Die Mischung aus modernem Treffpunkt und Herzlichkeit machen es neben den köstlichen Speisen aus, dass man gerne hier herkommt und das tut, was man in einem Kaffeehaus tut: genießen, Leute treffen, lesen …

 

Bäckerei & Café Steinparzer
Neustift 2, 4443 Maria Neustift

Öffnungszeiten:
MO-DO  06:30 – 19:00
FR          06:30 – 22:00
SA          07:00 – 22:00
Sonn- u. Feiertag: 07:30 – 19:00Uhr
www.baeckerei-steinparzer.at

Kulinarische Hüttenklassiker und Exotisches

DSCN1146Obwohl auf der Hohen Dirn die Skilifte stillstehen, sind die Türen der Anton Schosser Hütte immer offen. Maria Ebner trägt Töpfe, gefüllt mit kräftiger Rindssuppe, und Reindl mit Blunzengröstel an die Tische. Die Gäste in der kleinen Gaststube wirken zufrieden, ihnen schmeckt’s. Sitzt man mit einem Bauernkrapfen und einem Häferlkaffee beim Kachelofen, ist Maggie, der quirlige Beagle, nicht weit. Der Platz am Fenster gehört dem Kater. Er wacht still über das geschäftige Tun.

DSCN1144Wer den Weg zur Schosser Hütte auf sich nimmt, kann sich mit einer Mahlzeit von der kleinen Karte oder der Tageskarte stärken. Die Auswahl reicht von einer Karotten-Kokos-Suppe, über Bratl mit Stöcklkraut und Knödel bis hin zu vegetarischen Polenta-Laibchen. Küchenchef Martin Feiglstorfer bereitet auf Vorbestellung Hüttenmenüs zu. Die Speisenfolge liest sich wie im Nobelrestaurant: Maronischaumsuppe, Wildschweinrücken mit Steinpilzrisotto und glacierten Äpfeln und Buchteln mit Vanillesoß und Mohnreis als Nachspeise. Wer da noch nicht ins Schwärmen kommt, dem sei die Thailändlische Hühnersuppe als Alternative zum klassischen Tellerfleisch empfohlen. Sie steht dann auf der Karte, wenn es draußen kalt wird.

Die jungen Wirtsleute der Schosser Hütte beziehen, was möglich ist, von regionalen Anbieter/innen. Apfel- und Birnensaft sowie der Most kommen von der Familie Metz aus Enns, Fleisch von der Fleischerei Forster aus Losenstein, Tee, Kaffee und Gewürze von Sonnentor. Limonaden wie Frucade, Cola und Almdudler werden vom Getränkehersteller Salcher aus Reichraming besorgt. Ins Glas wird mit Stiegl Bier aus einer Privatbrauerei eingeschenkt. Der Wein wird im Kamptal vom Schwager abgefüllt.

Neben dem kulinarischen Angebot lockt eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten auf die Hohe Dirn. Ob zu Fuß (mit oder ohne Schlitten), mit dem Rad oder mit den Tournskiern ist die Anton Schosser Hütte in ca. 45 Minuten vom letzten Parkplatz erreichbar.

DSCN1131Nähere Infos zur Anreise, Tourenmöglichkeiten sowie zu Veranstaltungen auf: http://www.schosser-huette.at/
Maria Ebner & Martin Feiglstorfer
Hohe-Dirn-Straße 44
4462 Reichraming
Hüttentelefon 07255/20620
ebner.maria@gmx.net
Montags nicht bewirtschaftet, der Winterraum ist immer offen. Reservierungen erwünscht!

Biologischer Mittagstisch mit sozialem Mehrwert

2013-11-12 11.37.40Im atrium, dem ersten bio-zertifizierten Restaurant in Oberösterreich, wird von Montag bis Donnerstag frisch gekocht. Am Freitag gibt’s zu einem günstigen Preis Best-of-the-Week-Menüs. Der Speiseplan ist abwechslungsreich und praktisch im Netz abrufbar. Ein Tag pro Woche ist fleischfrei. Sehr entgegenkommend ist die Möglichkeit, kleine Portionen zu bestellen. Ein Menü kostet 7,50 Euro (mit Zehnerblock 7 Euro), eine kleine Portion 7 Euro.

Das Bio-Café-Restaurant atrium ist einer von fünf Bereichen der Tagesstruktur Steyr, einer Einrichtung von pro mente OÖ. Hier können Menschen mit psychischer Beeinträchtigung ihren Alltag sinnstiftend durch Beschäftigung strukturieren.

Als Gast in diesem Lokal gönnt man sich also nicht nur gutes Essen, sondern bestätigt die Menschen in ihrer erbrachten Leistung.

Öffnungszeiten:
Mo. – Do. von 9 – 15 Uhr, Freitag von 9 – 13 Uhr

Mittagstisch:
Mo. bis Do. in der Zeit von 11:30 bis 14:00 Uhr

Nähere Informationen, der Speiseplan sowie Rezepte auf shop.promenteooe.at
Tagesstruktur Steyr
Bio-Café-Restaurant atrium
pro mente Oberösterreich
Gleinker Gasse 21
4400 Steyr
07252/71110
cr.atrium@promenteooe.at