Sonntag am Berg

Der Sonntagberg ist von Weitem nicht zu übersehen, egal aus welcher Richtung man kommt.

Einst ein „Klassiker“ unter den Wallfahrtsorten findet man bis heute antiquierte Pilgerkultur-Überbleibsel in Form von schmucken Kiosken für Reiseandenken und Heiligenbildchen. Ansonsten gibt’s dort oben (fast) nur Ruhe und noch mehr Wind. Bietet man ihm die Stirn, wird man mit einem Traumpanorama belohnt. Dort hinauf zu fahren, wandern oder radln hat mit „Überblick“ zu tun und ist ein kleiner Geheimtipp bei Nebel, den man mit viel Glück unter sich lassen kann.
Und noch ein Tipp: Ein Rundgang durch die barocke Basilika lohnt sich.

Von Waidhofen an der Ybbs in Richtung Amstetten kommend in Böhlerwerk oder Rosenau rechts rauf, immer den Schildern in Richtung „Basilika Sonntagberg“ folgen.

www.sonntagberg.gv.at